Firmung

Firmung

Liebe Firmlinge, liebe Eltern!

Heuer hat die Firmvorbereitung etwas abrupt geendet und die momentane Situation erlaubt auch weiterhin keine großen Veranstaltungen. Ab 17. Mai 2020 ist nun aber wieder die Feier von Gottesdiensten unter Einhaltung von bestimmten Hygiene- und Schutzmaßnahmen möglich.

Aus diesem Grund bieten wir für die Feier der Firmung im Juni 2020 Termine an.

Die Firmung wird aufgrund der Größe der Kirche heuer nur in der Pfarrkirche Peter und Paul um 17.00 Uhr mit jeweils höchstens 10 Firmlingen stattfinden. (Hier lesen Sie mehr über die Schutzmaßnahmen bei den Gottesdiensten)

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

  • Freitag, 5. Juni 2020
  • Samstag, 6. Juni 2020
  • Freitag, 12. Juni 2020
  • Samstag, 13. Juni 2020
  • Freitag, 19. Juni 2020
  • Samstag, 20. Juni 2020
  • Freitag, 26. Juni 2020
  • Samstag, 27. Juni 2020

Ihr könnt euch ab Montag (18. Mai)  im Pfarrbüro Peter und Paul unter der Nummer 05262/62265 während der Bürozeiten (8.00-12. Uhr) für die Termine anmelden und in die Liste eintragen lassen, wobei nur maximal 10 Firmlinge pro Termin angemeldet sein können.

Aufgrund der Ausnahmesituation dürfen ausnahmsweise heuer auch Eltern stellvertretend die Patenschaft übernehmen, falls die Anreise eines Paten/einer Patin im Moment nicht möglich ist. Das müsst ihr bitte ebenfalls im Pfarrbüro angeben, damit der Name auf der Firmkarte richtig angegeben wird.

Grundsätzlich habt ihr die Firmvorbereitung erfolgreich abgeschlossen und ihr könnt euch die Firmkarte auch ausstellen lassen und erst im nächsten Jahr in Telfs oder einer anderen Pfarre das Sakrament der Firmung empfangen. Diese Entscheidung dürft ihr selbst für euch treffen.

Wir danken euch für die gemeinsame Zeit bei der Firmvorbereitung und für euren Einsatz bei den einzelnen Modulen und Aktionen. Für die kommende Zeit wünschen wir euch viel Gesundheit und freuen uns von euch zu hören.

Liebe Grüße

Firmvorbereitungsteam

Firmmodul Rundgang der Not (Engagement mit Herz)

findet am Mittwoch, 4 März 2020 16.00 – 18.00 Uhr 

Bei einem Rundgang durch Telfs erhalten wir Einblick in die verschiedenen Arbeiten der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Vinzenzgemeinschaft.

Wir starten im Widum in der Kirchstraße 20 und gehen in Kleingruppen:
– ins Altenwohnheim – Der Besuchdienst besucht die Bewohner der Altenwohnheimes, lädt zu Ausflügen ein,… und betreut das Cafe;,
– in die Gesprächsoase im Franziskanerkloster. Ein Ort der Ruhe und Verschwiegenheit – ideal für vertrauliche Gespräche; 
– in die Räumlichkeiten, in denen jeden Samstagsabend Lebensmittel gratis ausgegeben werden;
– im Widum erfahren wir über die Arbeit der Fahrer von Essen auf Rädern
– und erhalten Einblick in die Arbeit der Familienhilfe und die Einzelhilfe.

Vom Geist bewegt

Zu Pfingsten 2020 wird im Seelsorgeraum Telfs das Sakrament der Firmung gespendet. Die Firmtermine sind wie folgt:

Pfarrkirche Peter und Paul Freitag, 29. Mai 2020 um 18.30 Uhr
Auferstehungskirche Samstag, 30. Mai 2020 um 18.30 Uhr
Heilig Geist Kirche Montag, 1. Juni 2020 um 10.00 Uhr

Die Voraussetzungen für den Empfang der Firmung

Firmling:

  • 4. Klasse NMS oder der Unterstufe des Gymnasiums
  • Getauft
  • Freiwillige Teilnahme an der Vorbereitung

Pate/Patin:

  • 16. Lebensjahr vollendet
  • röm.-kath. (darf nicht aus der Kirche ausgetreten sein)
  • gefirmt

Wenn du die Firmvorbereitung im Seelsorgeraum Telfs machen möchtest, brauchst du folgendes:

Sich anmelden:

  • vom – 18. Oktober 2019 Montag – Freitag 8-12 Uhr
  • Freitag 18. Oktober zusätzlich 15 – 17 Uhr
  • jeweils im Pfarrbüro Peter und Paul, Kirchstraße  20

Mitzubringen:

  • ausgefüllter Anmeldebogen
  • EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG
  • Taufschein des Firmling (falls nicht in Telfs getauft)
  • Passfoto für den Firmpass
  • Unkostenbeitrag: € 18,-

 

Dein Firmweg besteht dann aus folgenden Teilen:

  • Teilnahme am Religionsunterricht
  • deine persönliche Vorbereitung zur Firmung
  • 5 Firmmodule
  • Firmmodule aus der Tabelle 1 sind verpflichtend für alle
  • 2 weitere Module* stehen zur Auswahl aus der Tabelle 2
  • 9 Gottesdiensten**

* Gib die Module bereits bei der Anmeldung bekannt.

(Die Teilnahme an den Firmmodulen ist fixer Bestandteil der Firmvorbereitung. Sollte eine Firmkandidatin an einem Firmmodul nicht teilnehmen können, so ist das rechtzeitig dem Firmteam mitzuteilen. Versäumte Firmmodule müssen nachgeholt werden, wobei der Ersatztermin mit der Firmkandidatin ausgemacht wird.

Du erhältst für jeden Gottesdienst und jedes Modul einen Stempel in deinem Firmpass.