Erstkommunion

Erstkommunion

Liebe Erstkommunionkinder, liebe Eltern!

Leider konnte das große Fest der Erstkommunion nicht wie geplant am Weißen Sonntag stattfinden. Ab 17. Mai 2020 gibt es aber Lockerungen, die auch das Feiern von Gottesdiensten wieder erlauben. Dafür muss man die Schutzmaßnahmen einhalten. Es müssen zum Beispiel die Abstände und auch die Hygienemaßnahmen genau eingehalten werden. Aber was heißt das nun für die Feier der Erstkommunion?

Es gibt viele Überlegungen, wann und wie man die Erstkommunion feiern könnte. Eine Verschiebung in den Herbst wird zum Beispiel von einigen Pfarren angedacht. Leider kann man nicht voraussehen, wie sich die Situation mit dem Corona-Virus entwickelt und ob es dann eventuell sogar wieder zu strengeren Regelungen kommen wird. Weiters kommt es bei uns in Telfs auch zu Personalveränderungen in den Schulen und im Seelsorgeraum. Daher wäre die Verschiebung in den Herbst auch aus dieser Perspektive etwas ungünstig. Wir möchten allen Familien nun Klarheit in dieser Situation bieten. Das erscheint uns für alle Beteiligten sehr wichtig. Aus diesen Gründen haben wir uns für folgende Vorgehensweise für den Seelsorgeraum Telfs entschieden:

Die Erstkommunion wird an den Sonntagen im Juni bzw. Anfang Juli aufgeteilt in kleine Gruppen (klassenweise) in einem feierlichen Rahmen gefeiert werden. Die Feiern werden an diesen Tagen in der Pfarrkirche Peter und Paul (5 Termine) sowie in der Auferstehungskirche (4 Termine) um 10 Uhr parallel stattfinden. So können wir trotz der derzeitigen Maßnahmen im engsten Familienkreis die Erstkommunion feiern.

Update: 20. Juni 2020 (Hier lesen Sie mehr über die Schutzmaßnahmen bei den Gottesdiensten)

Die genaue Einteilung wird als Liste direkt an alle Familien geschickt.

Wir hoffen, dass wir mit dieser Möglichkeit einen guten Weg gehen, damit die Kinder, die bereits auf die Erstkommunion vorbereitet sind, nun auch endlich die heilige Kommunion empfangen können. Als Alternative bieten wir für Herbst drei Termine an, an denen die Kinder ansonsten im Rahmen des normalen Sonntagsgottesdienstes die Erstkommunion feiern können.

Die Kerzenständer und die Kreuze sollen bitte an folgenden Terminen im Pfarrbüro abgeholt werden:

Dienstag, 26. Mai 2020,        von 8.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstag, 28. Mai 2020,  von 17.00 bis 19.00 Uhr

Dienstag, 2. Juni 2020,          von 8.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstag, 4. Juni 2020,    von 17.00 bis 19.00 Uhr

Diese bitte zu Hause aufbewahren und dann zur Erstkommunion mitbringen. Wenn ihr dann zu uns ins Büro kommt, dann können wir bei dieser Gelegenheit auch noch Unklarheiten besprechen.

Die Agape nach der Erstkommunion ist leider nicht möglich. Die Brötchen, die ihre eingefroren habt, könnt ihr also für den Eigengebrauch verwenden. Lasst sie euch schmecken!

Leider ist die Situation heuer etwas anders, aber wir wollen uns gemeinsam mit allen Familien darum bemühen, dass die Kinder ein schönes Erstkommunionfest haben!

Bei Fragen zur Erstkommunion stehen wir telefonisch zur Verfügung.

Wir freuen uns auf die gemeinsamen Feiern und wünschen weiterhin viel Gesundheit für die kommende Zeit!